ÜBER UNS

Aufbauend auf umfassende Erfahrungen und bewährte Techniken setzen die Mitarbeiter der Ingenieurgesellschaft für Rohrleitungssanierung mbH Sachsen (IRS) auf neue Ideen sowie innovative Technologien zur Sanierung bestehender abwasser- und trinkwassertechnischer Anlagen und prüfen deren effizienten Einsatz.

Das Besondere: Das Unternehmen weiß diesen Vorteil einzusetzen und hat zielführende Konzepte für Herausforderungen im Sanierungsbereich. Darüber hinaus bediente sich die IRS als eine der Ersten der Branche der Geografischen Informationssysteme (GIS). Von Beginn an war der Einsatz dieser Technologie integraler Bestandteil unserer Arbeit.

Seitdem profitieren unsere Kunden von diesem Wissensvorsprung.

Was heute vielleicht noch wie Zukunftsmusik klingt, wird in Kürze ebenfalls zum technischen Standard gehören: Der Einsatz von 3D-Scannern zur Vermessung baulicher Anlagen und alternativer Technologien zur Erstellung von Lageplänen oder Planungsunterlagen auf der Basis von Drohnenflügen.
Wozu das notwendig ist, und wie das funktionieren wird …..? Fragen Sie unsere Mitarbeiter - wir nehmen unsere Partner mit in die technische Zukunft!

Konkret

RAL Gütezeichen Kanalbau Gruppe: ABS

Der "Gütegemeinschaft Herstellung und Instandhaltung von Abwasserleitungen und -kanälen e. V." (Güteschutz Kanalbau) hat uns am 21.10.2011 das „RAL Gütezeichen Kanalbau Gruppe: ABS“ verliehen.

Das Gütezeichen ABS beinhaltet die Ausschreibung und Bauüberwachung von Kanalsanierungen aller Werkstoffe und Nennweiten mit den dazugehörigen Bauwerken.
Für weiterführende Informationen:
www.kanalbau.com

Ingenieurpartner der GISA für CAIGOS

Schulungsberechtigte Administratoren von und für CAIGOS

Supportberechtigte von und für CAIGOS